• Rufnummer03621/301382
  • Nur dringende Notfälle0172/3191442

Straßensanierung Fichtestraße: Anfahrt zur Praxis über Umleitung - Details auf der Kontakt-Seite

Tierschutz

Finanzielle Hilfe für Katzen in Not

Kleintierzentrum Gotha unterstützt den STRASSENTIGER Waltershausen e.V.


Im Bild von rechts nach liks: Juliette Lehner (stellvertretende Vorsitzende des Strassentiger Waltershausen e.V.) mit Katze Hermina, Standortleiter Dr. Jochen Rönnert, Praxismanager Silke Rönnert

Ein unerwarteter Geldsegen erreichte den STRASSENTIGER Waltershausen e.V.: 1000 € stehen den ausschließlich ehrenamtlich tätigen Menschen des Vereins ab sofort für ihre Arbeit zur Verfügung.

Tierarzt Dr. Jochen Rönnert vom Kleintierzentrum Gotha, für den Tierschutz seit Jahren eine Herzensangelegenheit ist, hat sich erfolgreich beim IVC Evidensia Local Community Grants Fund um einen Zuschuss beworben und unterstützt mit der erhaltenen Summe den Waltershäuser Verein.

Für den Verein kommt dieser Zuschuss sehr gelegen. Die stellvertretende Vorsitzende Juliette Lehner mit ihrem kleinen Kätzchen Hermina freute sich sichtlich. Der Verein kümmert sich um Straßenkatzen, die aufgefunden werden. Die oft noch sehr jungen Kätzchen werden medizinisch betreut, bekommen eine Unterkunft und werden, wenn möglich, an tierliebe Menschen vermittelt. Ganz wichtig ist es dem Verein, alle Katzen und Kater kastrieren zu lassen, was in Zusammenarbeit mit der Stadt Waltershausen und Tierärzten geschieht. An bis zu zehn Futterstellen werden Straßenkatzen versorgt, die sich nicht vermitteln lassen. „Wir würden uns sehr über tierliebe Menschen freuen, die uns bei den vielfältigen Aufgaben unterstützen“, erklärt Juliette Lehner. Seit 2008 gibt es diesen Verein in Waltershausen.

Tierarzt Dr. Rönnert kennt den Verein seit vielen Jahren. Er weiß um dessen großes Engagement für Katzen ohne zuhause. Er ist deshalb besonders froh, mit dieser traumhaften Summe von IVC Evidensia den komplett ehrenamtlichen und spendenbasierend geführten Verein unterstützen zu können und hofft, mehr Unterstützer und Tierfreunde animieren zu können, denn:

Jede Spende zählt.

Aktuell sucht der Verein dringend Tierfreunde, die kleine Fellnasen zur Pflege aufnehmen, Futterstellen versorgen, kranke Tiere zum Tierarzt fahren und Frau Lehner aktiv unterstützen.

Wer gern ehrenamtlich Gutes tun möchte, wendet sich bitte an: www.strassentiger-waltershausen.de, Tel: 0151/52171488.